Rohbärt, die Ufos kommen
Eine Reise durch Raum und Zeit  
  Home
  Kult und Praxis
  Das Phänomen Robert
  Johnathahn der Unglaubliche
  Das Phänomen Fan
  Woran erkenne ich...?
  Das Geheimnis LOROBL
  Briefe eines loyalen Fans
  => Fan #1 Brief #2
  => Fan #1 Brief #3
  => Fan #1 Brief #4
  => Fan #2 Brief #1
  => Fan #2 Brief #2
  RUDEBOXX
  Rudebox, die zweite
  Kritzelbuch
  Gästebuch
  Zu Roberts Einweisung
Fan #2 Brief #2

Oh großherziger Robert,

ich kann es nicht fassen.. ein zweiter Brief wird dich bald erreichen! Mach dir keine Sorgen ich bin dir nicht böse das du auf den ersten nicht geantwortet hast! Ich bin mir sicher das es dafür eine Erklärung gibt.. bestimmt warst du nur so gerührt von der Tatsache das ICH deine Seelenverwandte bin. Aber weißt du ich bin mir nicht mehr so sicher mit uns beiden. Denn, dass Geld das du mir schicken solltest erreichte mich nie! Und du musst wissen ich bin ein sehr großzügiger Mensch, ich teile gerne mit anderen und du tust das wohl nicht! Aber damit du dir darüber klar wirst was deine Untat ausgelöst hat, möchte ich dir berichten was geschah nur weil du mir die leppischen 150 000 € nicht geschickt hast: Wie du weißt bin ich ja arbeitslos und habe keine Wohnung mehr.. man setzte mich auf die Straße, nichts im Besitze außer deinen ersteigerten Nasenbollen. So war es also: Ich, der Nasenbollen und die große weite Welt. Da ich keine Bleibe hatte, beschloss ich mir eine Grube in den Boden zu graben. Dort nagte ich für einige Wochen am Hungertuch, sodass mir leider nix anderes übrig blieb, als den für mehrere millionen euro ersteigerten, berühmt, berüchtigten Nasenbollen zu essen! Ja so ist es!!!! Es ist schrecklich, ich weiß, aber was hätte ich denn tun sollen? Aber um dich gleich zu beruhigen: Bei ebay gab es ein wenig Spucke von dir zu ersteigern!! Ich wunderte mich erst, warum denn keiner geboten hatte, doch dann zögerte ich nicht und ersteigerte es für 50 cent! Ist das nicht unfassbar?? Ich bin mir sicher die Aliens meinten es gut mit mir.. Ja nun lebe ich in der besagten Grube, mit einem kleinen wenig Spucke (die ich eingefroren habe, damit sie nicht so schnell schwindet). Aber ich genieße mein Leben solange ich „dich“ bei mir habe!! Und ich will ja jetzt nicht irgendwie ausnutzend erscheinen, doch es wäre wirklich dringend notwendig die auf nun 300 000 herangewachsenen € zu schicken!

Ich hoffe du schaffst es heute noch zur Post mein Schatz, denn die Spucke schwindet und wird nicht ewig auf mich achten!

Dein, dich nicht ausnutzender, Fan Nummer 2

Schwebezustand  
  taucht ein in die unendlichen Tiefen von Rohbärt, Johnathahn und den UFOs  
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (11 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=